Montag, 16. November 2015

Mini Martha vom "Milchmonster"

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr habt mich noch nicht verlassen. Aber das Leben 1.0 hat uns voll im Griff und es bleibt keine Zeit zum bloggen.

Aber heute, heute muss ich euch unbedingt etwas zeigen. 
Die liebe Toni hat vor einigen Wochen zum Probenähen von ihrem neuesten "Baby" Mini Martha aufgerufen. Riesig war die Freude, als ich erfahren habe, das ich auch dieses Mal wieder beim Testen dabei bin. 
Da ich die Martha für uns Große noch nicht genäht hatte, war der Schnitt für mich komplett neu. Die erste schwere Aufgabe war es, das Kind von der Schönheit der Mini Martha zu überzeugen. Da der Schnitt so schön wandelbar ist, konnten wir uns gemeinsam auf IHRE Martha einigen. Schlicht sollte sie werden, nur mit einer Kapuze und langen Armbündchen. Und Elsa sollte mit rauf. Gemeinsam haben wir dann die perfekte Stoffkombi gesucht und schon ging es los. 


Die Mini Martha wird eigentlich nicht langweilig. Als erstes müsst ihr euch entscheiden, ob ihr sie als Kleid oder Shirt nähen möchtet. Emmy liebt die Kleidervariante und ich finde sie auch toll bei ihr.




Ihr könnt sie mit einem tollen Kragen oder wie ich mit einer kuscheligen Kapuze nähen. Die Kapuze hat vorne eine schöne Überlappung. So fällt sie total schön und der Hals ist nicht zu offen.



Hier sieht ihr die Überlappung ganz gut.


Und nun lasse ich noch mal ein paar Bilder sprechen :-)









Im Schnitt, den ihr übrigens ab Mitte dieser Woche bei Toni kaufen könnt, findet ihr auch noch eine tolle Taschenvariante, die es ja auch schon bei der Martha gab. Bisher konnte ich Emmy noch nicht davon überzeugen, diese auch zu testen *hihi* Mit 7 Jahren hat man eben schon einen ganz eigenen Geschmack. 



Die zweite Mini Martha ist bereits fertig. Da fehlen mir nur noch ein paar schöne Bilder, dann zeig ich Euch auch diese.



Bis ganz bald ihr Lieben. VERSPROCHEN :-)

Eure Cathi

P.S.: Schaut auch mal beim Milchmonster auf der Facebookseite vorbei. Da habt ihr die Chance die Mini Martha vorab schon zu gewinnen. Ich drück euch die Daumen...

Montag, 28. April 2014

Lillestoff Nähtreff

Hallo Ihr Lieben,

am Wochenende war es soweit. Lillestoff hatte erneut zum Nähtreff "geladen". Dieses Mal klappte es und ich konnte die Reise von Rostock nach Hannover am Freitag starten. 
Ich muss schon sagen, ich war ganz schön aufgeregt und war toootal froh, das Marie an meiner Seite war und die eine oder andere bereits kannte. Ich bin auch noch immer total geflasht. Ich habe so viele tolle Mädels kennen gelernt. Wir haben gelacht, gequatscht, genäht und auch ein wenig fotografiert        ( was die meisten tatsächlich vergessen haben *lach* ) Bei Bella auf dem Blog habt ihr ja sicher schon geluschert oder? Hach ich liebe Ihre Bilder. Wenn mir jemand etwas Gutes tun möchte - schenkt mir einfach einen Kurs bei ihr. So, nun genug geredet ;-) Ich lasse euch noch ein paar schöne Eindrücke von und mit mir hier ;-) 

Marie und Bella im Gespräch


KatharinaToni und Moni


Katharina hoch konzentriert

Pauline typisch Frau oder ;-)


Sandra vertieft in ihre Arbeit 



Bella (ich liebe deine Tattoos) 


Bernadette

noch mal mein Mariechen 

Mariechen, Danny und ich

Friends 

Und zum Abschluss noch ein Bild von mir. Aufgenommen von der lieben Bella. Danke meine Liebe :-*



Im Oktober ist das nächste Treffen geplant und ich denke spätestens da sehen wir uns wieder. 
Es war toll mit Euch allen  :-*

Eure Cathi

Donnerstag, 20. Februar 2014

"Toni"

Hallo Ihr Lieben,

ist hier noch jemand??? Oh man, 1 Jahr ist der letzte Post schon her :-( Es tut mir leid. Aber ich schaffe es einfach nicht mehr so oft. 
Aber heute MUSS ich euch einfach etwas zeigen. Na, neugierig? Schaut mal 


Ich durfte für die liebe Antonia von Das Miclhmonster Probe nähen. Was hab ich mich gefreut als sie mir das sagte :-) Es hat viel Spaß gemacht und hat mir einen tollen Einblick hinter die Kulissen gegeben ;-)

Toni ist der Neueste Schnitt von Antonia - ein Raglankleid für uns Frauen. Er ist super wandlungsfähig. Ob mit Faltenausschnitt, Rund- oder als V-Ausschnitt. Mit großem oder kleinen Bubikragen, normaler Rockweite, als Babydoll oder figurumspielend mit weit fallendem Rockteil. Ja sogar an die Damen unter uns mit großem Busen hat Toni gedacht. Und ich kann euch sagen, es sitzt PERFEKT. 
Aber seht selbst.









Danke Toni <3 nbsp="" p="">

Und hier noch meine Collagen aus den Bildern. 





Ich bin dann mal wieder weg :-) Die nächsten Toni´s planen.

Seid lieb gegrüßt,

Eure Cathi

P.S.: Den Schnitt bekommt ihr spätestens morgen bei Antonia zu kaufen...



Dienstag, 26. Februar 2013

Michel - wer kennt ihn nicht





Wer kennt ihn nicht; den kleinen Michel. Hier wird er geliebt. 
Aber nicht nur hier. Auch bei Marie von lillemo. Marie´s großer Sohn wird vom Mausekind komischerweise IMMER Michel genannt :-) Er hat aber auch verdammt viel Ähnlichkeit. Und besonders, wenn er seine "Michel-Mütze"auf hat. Marie hat sich viel Mühe gemacht, um einen Schnitt für genau diese Mütze zu erstellen. Ich habe mich riesig gefreut, dass ich eine Mädchenvariante, also eine Ida-Mütze ;-) , für sie Probe nähen durfte. Meine kleine Ida hat sich riesig darüber gefreut, eeeeendlich wieder so eine Mütze zu haben. Sie liebt sie... Aber nun schaut erstmal, was ich aus dem Schnitt gezaubert habe.

WENDEMÜTZE "Michel-Mütze"














Ist sie nicht toll??? Dem Mausekind gefällt sie so gut, das sie diese heute bei 1°C bereits aufsetzen wollte *brrrrr*... Wir warten dann jetzt auf den Frühling :-)

Liebe Grüße, eure Cathi

edit: jetzt steht´s auch in Mariechens Shop online zur Verfügung -> http://de.dawanda.com/shop/lillemo

Donnerstag, 31. Mai 2012

Rock-Workshop bei MIRA

Lange habe ich mich darauf gefreut und am 18.5. war es denn so weit. Da hieß es Maß nehmen, zeichen, rechnen, rechnen und noch mal rechnen, weiter zeichnen und Schnitt fertig :-) 
Ich wusste bisher nicht, das dieses Hobby so viel mit Mathematik zu tun hat.

Maße notieren (nein ich zeige euch nicht, wie breit mein Hinterteil ist)

Meine liebe J. beim zeichnen...



Sabine hat das super erklärt.

Leider haben wir es nicht mehr geschafft, den Rock dort fertig zu nähen. Und da Zeit manchmal meistens Mangelware ist, musste der zugeschnittene Stoff ein paar Tage liegen bleiben. Gestern abend dann endlich ZEIT :o)

Und nun ist er fertig. MEIN ganz persönlicher Rock. Er passt nur mir, denn er ist ja nach Maß geschneidert. Und was soll ich euch sagen. Er sitzt PERFEKT. Seht selbst...

Stoffe von Mira

<3 Äpfelchen dürfen einfach nicht fehlen.

Ach das hat Spaß gemacht und der Plan steht. Mehr Röcke müssen in meinen Kleiderschrank.

Liebe Grüße,


Eure Cathi